Kollektion von Petra Ina Pfefferle

Unendliche Weiten

Vor vielen Jahren sang Ingo Insterburg: …dann wurde es mir auf der Welt zu klein, drum zog ich in das Weltall ein!" Eine humorvolle Reise, der ich mich hier anschließe, endet in die Weiten des Alls.

Mehr über die Kollektion und Preise erfahren?
Jetzt herunterladen
Oops! Something went wrong while submitting the form.
/01

Die Formen und Farben der Teleskopaufnahmen begeistern mich, besonders die Galaxien und galaktischen Nebel, die sich mit der Swirl-Technik (mehr dazu unter „Über Petra Pfefferle“so perfekt künstlerisch in Szene setzen lassen. Selbst auf den ersten Blick nicht konzentrische Formen lassen sich mit dieser Technik künstlerisch entwickeln. Meine Bilder sind als Assoziationen nicht als Kopien der Wirklichkeit zu verstehen.

/02
Himmelserscheinungen

AM0054 Hubble

Ein Teleskop guckt tief in die Vergangenheit-13 Milliarden Jahre dauert es, bis das Licht der Wolke unsere Retina trifft.

Original 40 x 40cm, Kunstdruck bis 80 x 80 cm

AM0053 Tears from Heaven

Gibt es Wasser auf Exoplaneten und damit die Grundlage für Leben? Vieleicht helfen ein paar Tränen und schon beginnt die Ursuppe zu blubbern…

Original 30 x 40cm, Kunstdruck bis 90 x 120 cm

AM0062 Moon Dust

Der Mond hat trotz seiner Eroberung durch den Menschen noch immer etwas Geheimnisvolles. Die Sichel am Nachthimmel ist sieht geheimnisumwittert aus, wenn er von Nebelschaden und Wolkenfetzen verschleiert wird.

Original 20 x 20cm, Kunstdruck bis 60 x 60 cm

AM0063 Orionnebel

Der Orionnebel ist auch mit bloßem Auge als Teil des Schwertes des Orions südlich der drei Sterne des Oriongürtels gut sichtbar.

Original 40 x 30cm, Kunstdruck bis 90 x 120 cm

AM0052 Astrophysical Jetstream

Schwarze Löcher sind wie schwarze Witwen, sie fressen alles, was in ihre Nähe kommt. Und manchmal speien sie Materie auch wieder aus.

Original 30 x 30cm, Kunstdruck bis 80 x 80 cm

AM0055 Engelsflügel

Manche himmlische Formationen sehen tatsächlich aus wie Engelsflügel. Der Komet McNaught zog Angang des Millenniums mit einem engelsflügelgleichen zarten Schweif hinter sich her.

Original 40 x 40cm, Kunstdruck bis 80 x 80 cm

AM0061 Antares

Ein hell leuchtender roter Riese umgeben von interstellaren Nebeln. Übrigens… man braucht nur 600 Jahre, um ihn zu erreichen, allerdings nur, wenn man mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs ist.

Original 30 x 30cm, Kunstdruck bis 80 x 80 cm

/03

Colorful Galaxies

AM0054 Red Galaxy

NGC 1277, 240 Millionen Lichtjahre von uns entfernt im Perseushaufen. Und rot bedeutet tot, nicht mehr viel los bei unserem "Nachbarn". Die im rötlichen Spektralbereich leuchtenden Nebel deuten das Ende der Aktivität an, die Sterne sind ausgebrannt. 

Original 40 x 40cm, Kunstdruck bis 80 x 80 cm

AM0060 Lilac Galaxy

Es soll auch noch violette Galaxien am Nachthimmel geben. Tatsächlich leuchten Sterne auch lila, alles nur eine Frage der Temperatur. 

Original 50 x 50cm, Kunstdruck bis 80 x 80 cm

AM0059 Green Galaxy

Ja, auch die grünen Galaxien gibt es tatsächlich. Man nennt sie Grüne-Erbsen-Galaxie. 

Original 40 x 40cm, Kunstdruck bis 80 x 80 cm

/04

AM0057 und AM0058 Blue Galaxies

Hier hingegen kocht‘s und brodelt‘s! Es werden neue Sterne geboren, leuchtet die junge Galaxie blau. Eine Sternenwiege.

Original je Bild 50 x 50 cm; Kunstdruck je Bild bis 80 x 80 cm. Als Druck einzeln erhältlich.

Mehr über die Kollektion und Preise erfahren?

Laden Sie sich die Broschüre mit unserer Preisliste herunter
/05 Meine Kunst erwerben

Alle gezeigten Originalwerke können im passenden Rahmen nach Ihrer Wahl käuflich erworben werden. Die Preise teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit

/06 Fotodruckoptionen

Außerdem bieten wir Ihnen inlimitierter Auflage hochwertige Fotofarbdrucke der Originale aufunterschiedlichen Trägern an:

Acrylglas
Hochglänzend und mit glatter Oberfläche präsentiert der Acrylglasdruck das Motiv unter einer ca. 3 mm starken Acrylplatte mit bestechender Brillanz.
Alu-Dibond
der ca. 3 mm dicke Dreifachträger bestehend aus einem Kunststoffkern und zwei Aluminiumplatten präsentiert in zeitloser Eleganz.
Alu-Quad, Acryl Gallery oder Galeriedruck 
verbindet Alu-Dibond und Acrylglas zu einem edlen Blickfang und stellt das Motiv in hoher Auflösung in den Mittelpunkt jedes Raumes. Der Träger hat eine Dicke von insgesamt ca. 6 mm.
Leinwand auf Keilrahmen
Ebenfalls ein Klassiker, der die Illusion des Originals entstehen lässt.

Weitere Kollektionen von Petra Pfefferle