Wir schöpfen, um zu
inspirieren

- Walter & Petra Ina Pfefferle

Unsere Bilder wollen Emotionen wecken und dadurch Resonanz erzeugen. Sie sollen anknüpfen an den Erfahrungsschatz des Betrachters und in ihm etwas in Gang setzen. Diese An-Regung, diese Inspiration steht im Mittelpunkt unseres Schaffens.

unsere Kollektionen

Über die Pfefferles

Walter Pfefferle

Im Schwabenland geboren und aufgewachsen, Biologie studiert und lange Jahre in der Geschäftsentwicklung zugebracht.
Fasziniert von Menschen und dem Gedanken, mit Schwarz-Weiß Photographien die emotionale Befindlichkeit von Menschen sichtbar zu machen.

Mehr über Walter Pfefferle?
Petra Ina Pfefferle

Aufgewachsen im Braunschweiger Land, (Jahrgang 1957), habe ich schon früh meine Begeisterung für die Farben und die Natur entdeckt. Neben meiner beruflichen Tätigkeit in der Forschung ist mir die Liebe zur künstlerischen Gestaltung immer treu geblieben. Zuerst mit Nadel und Faden, dann mit handgefärbter Wolle, nun mit leuchtenden Farben auf der Leinwand.

Mehr über Petra Pfefferle?

Was leitet uns?

Wir sind beide geprägt von einem Berufsleben in der Biologie, früher auch Lebenskunde genannt.
Beim Studium dieser Lebenskunde kann man sich kaum der Ästhetik der Gesetzmäßigkeiten des Lebendigen entziehen, die in den unterschiedlichsten Bereichen erfahrbar ist.

Es ist einerseits die dem Lebenssystem innewohnende Ordnung, dann aber auch die Farben, Formen, Materialien, die von einer überbordenden Vielfalt sind.

Und der Mensch?
Er ist der entscheidende gestalterische Faktor von heute auf diesem Planeten. Gleichzeitig jedoch immer auch ein Teil dieses Bio-Systems.  
Sein Neben- und sein Miteinander.
Dieses faszinierende Spannungsfeld von Individuum und sozialem Wesen.

Mit unseren Bildern wollen wir Geschichten erzählen, die gleichermaßen berühren und anregen: von Zwischenmenschlichem und dem Menschen in der Natur, den damit verbundenen Herausforderungen im traditionellen uralten Sinne und im modernen sozialen Kontext - eben Menschen - Geschichten.

Kollektion von Petra Ina Pfefferle:

Unendliche Welten

Vor vielen Jahren sang Ingo Insterburg: "…dann wurde es mir auf der Welt zu klein, drum zog ich in das Weltall ein!" Eine humorvolle Reise, der ich mich hier anschließe, endet in die Weiten des Alls.

zur Kollektion

Kollektion

Kollektion

Kollektion von Walter Pfefferle

Unterwegs - Aufbruch

Immer wieder bin ich über mich selbst erstaunt, wie stark mich Situationen des Unterwegs Seins, des Aufbruchs anziehen.

Offensichtlich erfasse ich intuitiv was ich sehe, ich komme in eine positive Grundstimmung und fühle mich energetisiert.
Was sich wohl die Evolution dabei „gedacht“ hat, dass dies so ansteckend ist?

zur Kollektion

Erfahre mehr über unsere Schaffensphasen

beendet (Nov. 22)
Mo-Fr 17-19 Uhr, Sa+So 11-17 Uhr

Foto-Ausstellung Durchblicke

11 Fotografen der hochkreativen Fotogruppe Lichtmaler Grünberg zeigen ihr Können in dem einmaligen Ambiente des Barfüßerklosters in Grünberg
mehr informationen
beendet (1.-3.10.22)
13-18 Uhr

Kunst in Biebertal

Wir gestalten als Gastaussteller 2 Säulen mit unseren Motiven
mehr informationen
beendet (10./11.9.22)
11 - 18 Uhr

Kunst in Licher Scheunen: Mythen und Mystik

Eine Ausstellung mit stark kontrastierenden Bildern: farbenfrohe naturnahe Acrylbilder im Kontext mit mythischen Bildern. Die mythischen Acrylbilder Bilder umfassen Motive aus Fernost, dem europäischen Raum und der Bibel, die analogen schwarz-weiß Fotografien fügen mystische Elemente aus dem Litauens Orvydas Garten hinzu.
mehr informationen
beendet (bis 5.8.22)
1-2 Stunden

Ausstellung in der Weinstube Weinstraße in Gießen

mit 2 Themenblöcken Menschen in Gießen (Analoge Schwarzweißfotografien von Walter Pfefferle) sowie der Odyssee in farbenfrohen Acrylbildern (Gieß- und Maltechnik, von Petra Pfefferle)
mehr informationen

Letzte Veranstaltung

Foto-Ausstellung Durchblicke

11 Fotografen der hochkreativen Fotogruppe Lichtmaler Grünberg zeigen ihr Können in dem einmaligen Ambiente des Barfüßerklosters in Grünberg

Mehr zur Veranstaltung
beendet (Nov. 22)

Immer auf dem neusten Stand?

Wenn Sie Interesse haben an Informationen über Neuigkeiten bei Art Pfefferle, an Aktionen, Terminen oder Ausstellungen, dann tragen Sie sich bitte hier ein, um regelmäßig den Art Pfefferle Newsletter zu erhalten.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.